Der Diogenes-Garten gilt als der schönste Garten in Altstätten. Er steht vor den Vorstellungen und in der Pause offen zum genüsslichen Wandeln und im Sommer wird er selbst als Freiluft-Theaterraum bespielt: Alle zwei Jahre wird dort für drei bis vier Wochen die Diogenes-Gartenbühne aufgebaut und bespielt. Statt schwarzen Vorhängen im Hintergrund bilden die wunderschönen Bäume und Sträucher und der Teich die Natur-Kulisse, die sich mit fortschreitender Dämmerung immer wieder in anderer Stimmung präsentiert.