Cornflakes, Aprikosenquarkkuchen, ganz viel Pizza und andere Begegnungen

Cornflakes, Aprikosenquarkkuchen, ganz viel Pizza und andere Begegnungen

Foto: Christof Gruber

Der Schreibwettbewerb Bleiwiis fand einen grossartigen Abschluss mit der Lesenacht im Diogenes Theater. Das neue Buch „Cornflakes, Aprikosenquarkkuchen und andere Begegnungen“ ist ab sofort im Buchhandel im Rheintal und der Buchhandlung Rose in St. Gallen erhältlich.

16 der 22 Geschichten aus dem Buch wurden von den jungen Autorinnen und Autoren vorgelesen. Matthias Flückiger führte lustig und mit einem liebevollen Blick auf jede Geschichte durch einen aufregenden Abend in einem fast vollen Theaterhaus.

Die Jury hat 6 der Autorinnen nach der Lesung geehrt. In der Kategorie 1 (12 – 16-jährige) haben folgende Schreibtalente gewonnen:
1. Preis: Alice Köppel mit „Von Aprikosenquarkkuchen, Finanzdiagrammen und Schnurrbärten“
2. Preis: Jamie Iris Szabo mit „Der letzte Vampir“
2. Preis: Angelina Frühwirth mit „Die eiserne Brosche“
3. Preis: Mia Huber mit „Herbststurm“

Kategorie 2 (17 – 20-jährige):
1. Preis: Alexandra Benz mit „Cornflakes des Schicksals“
2. Preis: Rebekka Künzler mit „Fragment“

Der Publikumspreis für jede Kategorie ging an Alice Köppel und Rebekka Künzler.

Das Diogenes Theater dankt allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses Buchprojektes beigetragen haben.