Die Montagsmaler // Das goldene Kochbuch

Die Montagsmaler // Das goldene Kochbuch

Neun an der Zahl, zwischen 7 und 10 Jahre alt, sie malen sich jeden Montag Geschichten aus – ja das sind die Montagsmaler des Diogenes Theaters! An 15 Montagen dachten sie sich ihre Traumrolle aus, fügten eine Geschichte hinzu, mischten alles zu einem Drehbuch und fertig ist ihr Rezept für das goldene Kochbuch. Jedes Kind spielte mehrere Rollen, die es sich zu spielen gewünscht hatte. Aus den Ideen wurde eine Geschichte mit einem spannungsgeladenen Beginn und einem Happy End, das eine appetitanregende Wirkung hatte. Schliesslich ging es ja um ein goldnes Kochbuch und dessen Rezepte auch mit Liebe gekocht und gelebt werden wollen.

Die Kinder lebten ihre Theaterliebe mit Genuss auf den Bühnenbrettern des Diogenes Theaters.

Leave a Reply