GlasBlasSing Quintett //Süsser die Flaschen nie klingen

GlasBlasSing Quintett //Süsser die Flaschen nie klingen

Das Weihnachtskonzert im Diogenes Theater war eines der besonderen Art – eines mit dem GlasBlasSing Quintett.

Wenn Flaschenmusikern weihnachtlich zumute ist, dann macht es „Kling, Glöckchen, klingelingeling“ auf dem Jägermeister-Xylophon, „Parapapampam“ auf der Wasserspender-Djembe oder „Tätärätätä“ auf der grünen 0,33 Liter Bier-Flasche vom Getränkemarkt. Mal mundgeblasen, mal von Hand geklöppelt reihte sich eine auf links gedrehte Festtags-Weise an die nächste und sorgte für frischen Wind im klassischen Advents-Liedgut. Dazwischen wurden üppig Flaschenmusik-Evergreens beschert.

https://youtu.be/VLAokiWp4BI

Wem dann noch hochwertige Weihnachtsgeschenke fehlten, der machte beim speziellen Flaschenmusik-Weihnachtslied-Memory mit und gewann sich welche.

Es war ein fröhlicher Abend, den wohl kein Besucher so schnell vergisst.