Philip Langenegger und „Rond om de Säntis“ // „Vo Heeme“

Philip Langenegger und „Rond om de Säntis“ // „Vo Heeme“

Philipp Langenegger würdigte den Appenzeller Schreiberling Chemifeger Bodemaa der dieses Jahr seinen 141. Geburstag feiern würde. Der Schauspieler und Kabarettist Philipp Langenegger liess den beliebten Appenzeller Schreiberling und seinen Lebensbeschrieb in gekonnter sowie witziger Form wieder aufleben. Musikalisch unterstützt wurde er von Werner Alder am Hackbrett, Maya Stieger an der Geige und Peter Looser an der Bassgeige.

In genialer Rhythmisierung zwischen Gesprochenem, Vorgelesenem, im Zwiegespräch mit dem Hackbrettler Werner Alder, mit gedrehten Witzfilmen sowie dem Trio „Rond om de Säntis“ zeigten sie in dieser Form einen speziell gelungenen Appenzeller-Abend. Die Appenzeller Prosodie liess vielen warm ums Herz werden – ein feiner Abend zum Jahresabschluss.