Samstag, 23. September 2017, 20:00 Uhr

Diogenes Theater, Altstätten

Tanzkunst und Perkussion

Hii ond Her   رايح جاي
Den Titel für dieses Tanzstück gibt ein Appenzellerlied, welches vom Weben erzählt. Im Stück selber ist es ein Hin und Her zwischen zwei musikalischen Welten – dem Appenzellerland und dem Orient.

Durch den Tanz, die Perkussion und die Musik rücken diese Welten nahe zueinander, ergänzen, bereichern und begegnen sich. Die unterschiedlichen Szenen zeigen das Miteinander, das sich Verlieren und Finden, das Ausgelassene und Bei-sich-Sein in der Bewegung.

Diese Stunde Tanz ist eine Botschaft für das, was uns verbindet.

Getanzt wird das Hii ond Her von Daniela Schläpfer und Hassan Ben Gharbia, wobei sie begleitet und geleitet werden von Didine Stauffer an der Perkussion.

Nichtmitglieder 30 CHF, Mitglieder 20 CHF, SchülerInnen/Studenten 15 CHF

Tickets kaufen