Samstag, 26. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Diogenes Theater, Altstätten

Talente aus der Region entdecken

Erstmals organisiert das Diogenes-Theater in Altstätten eine „Open Stage“ für Kleinkunsttalente aus der Region. Es gibt dabei keine Verlierer, nur Gewinner.

Das Diogenes-Theater in Altstätten zeigt unter dem Jahr verschiedenste Gastspiele von renommierten Kleinkunstschaffenden aus dem deutschsprachigen Raum – und auch aus der nahen Region. Nun sollen mit dem Anlass „Open Stage“ (Offene Bühne) erstmals Talente aus der Region die Möglichkeit erhalten, sich auf der Bühne zu präsentieren. Dabei ist der Rahmen bewusst weit gesteckt: Wer singen will, der singt; wer jodeln will, der jodelt; wer tanzen will, der tanzt; wer schauspielern will, der schauspielert; wer zaubern will, der zaubert; wer musizieren will, der musiziert; wer dichten will, der dichtet. Den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt. Es gibt dabei keine Jury und demnach keine Verlierer – nur Gewinner.

Ein paar Minuten im Rampenlicht
Voraussetzung ist ein bisschen Mut, um auf der Bühne und damit im Rampenlicht zu stehen – ob die Darbietung 10 Minuten oder zwei Minuten dauert, spielt keine Rolle. Ob das Talent 10-jährig oder 50-jährig ist, bleibt Nebensache, hauptsächlich die Begeisterung für das Dargebotene ist da. Eingeladen sind einerseits Talente, anderseits was wäre Kleinkunst ohne Zuschauer? So gehören diese am Samstag, 26. Oktober 2019, ebenso dazu wie die Aufführenden.

Anmeldungen per sofort
Da schon sehr viele Anmeldungen eingegangen sind, können wir leider keine weiteren mehr annehmen.

Eintritt: 15 CHF inkl. Getränk