Samstag, 11. September 2021, 20:00 - 22:30 Uhr

Diogenes Theater, Altstätten

Mit Christian Zünd/Patricia Fehr und Andreas Gabriel/Jürg Nietlispach

Am 11. September treten gleich zwei Duos im Diogenes Theater auf, Hit Happens und Duo Gabriel Nietslisbach

Hit Happens – das sind Patricia Fehr und Christian Zünd. Die klassisch ausgebildete Gitarristin und der Jazzdrumer studierten beide an der Hochschule Luzern – Musik. Im Duo geben sich die beiden Altstätter jedoch ganz der Popmusik hin. Sie interpretieren Charthits der letzten 30 Jahre auf eine ganz eigene Art. Ruhig, groovig, herzzerreissend, witzig und manchmal so vielschichtig, dass der Zuhörer vergessen könnte, dass es sich bloss um zwei Musiker handelt.

Andreas Gabriel und Jürg Nietlispach kennen sich seit 2010 aus der Schweizer Volksmusikszene. Beide musizieren von Kindesbeinen an – Andreas Gabriel auf der Geige, Jürg Nietlispach auf Gitarre und Kontrabass.
Die Lust am Experimentieren, Improvisieren, Tüfteln an Eigenkompositionen und daran, Schweizer Volksmusik in dieser (für die Schweiz) untypische Besetzung zu spielen, hat sich an diversen spontanen Sessions zu einem Duoprogramm manifestiert, dessen Vielfalt sich von traditioneller und zeitgenössischer Volksmusik aus der Schweiz bis zum Nordkap erstreckt.

Foto: Marlieke van der Willik

Nichtmitglieder 35 CHF, Mitglieder 25 CHF, SchülerInnen/StudentInnen 15 CHF